Welcome!

iPhone Authors: Jayaram Krishnaswamy, Shelly Palmer, Pat Romanski, Kevin Benedict

News Feed Item

Allegiant Systems Inc. präsentiert mit FlyDesk™ eine revolutionäre mobile Tablet-Lösung zur Automatisierung des Flugbetriebs

LAS VEGAS, 27. Nov. 2012 /PRNewswire/ -- In den vergangenen fünf Jahren hat sich in der Luftfahrtbranche ein umfassender Wandel vollzogen – sowohl was das operative Geschäft als auch was das Ertragsmodell angeht. Vor diesem Hintergrund suchen Fluggesellschaften nach Wegen, um Kosten zu senken, die Rentabilität zu steigern und die Effizienz zu verbessern. Heute gibt Allegiant Systems Inc. die Markteinführung von FlyDesk™ bekannt, einer cloud-basierten Unternehmenssoftwarelösung für Fluggesellschaften. Diese soll dazu dienen, Abläufe an Bord zu automatisieren, neue Umsatzmöglichkeiten zu schaffen und die Kundenzufriedenheit zu verbessern, ohne dass hierdurch höhere Kosten entstehen.

In den letzten Jahren wurden iPads zu Testzwecken verstärkt in den inneramerikanischen Flugbetrieb der Fluglinien Alaska, American und United integriert. Inzwischen nutzen schätzungsweise bereits 30.000 Piloten diese Technologie während des Flugs. Bei FlyDesk handelt es sich um die erste schlüsselfertige Lösung, die sowohl die notwendige Software als auch die erforderliche Hardware umfasst und es den Fluggesellschaften auf diese Weise ermöglicht, komplexe Automatisierungsprojekte mittels der iPad-Tablet-Technologie zu lösen.

„Das Automatisieren von Bordservices gehört zu den Bereichen, die am schwersten effektiv und kostengünstig zu verwirklichen sind", erklärte Joe Ayson, Leiter Marketing und Unternehmensentwicklung bei Allegiant Systems. „Vor Kurzem wurde die Tablet-Technologie in der Luftfahrt behördlich zugelassen; außerdem ist inzwischen erwiesen, dass es sich dabei um ein effektives Instrument zur Senkung von Kosten und zur Steigerung der Produktivität handelt. Vor diesem Hintergrund ermöglicht es FlyDesk Fluggesellschaften, auf eine mobile Lösung umzusteigen, ohne dass hierzu ein großer Kapitaleinsatz erforderlich ist."

Zunächst unterstützt FlyDesk die betrieblichen Abläufe der Flugbegleiter mittels FlyDesk Cabin, einer Lösung, die Handbücher digitalisiert, das Berichtwesen automatisiert sowie sichere E-Mail-Dienste bietet. FlyDesk Cabin wurde entwickelt, um den speziellen Anforderungen von Fluggesellschaften gerecht zu werden. Die Lösung ermöglicht einen „papierlosen" Betrieb, was das Gewicht an Bord verringert, Aktualisierungen erleichtert und den Treibstoffverbrauch und damit einhergehende Kosten senkt. Vier Fluglinien werden ab Dezember 2012 die FlyDesk Cabin-Lösung flottenweit einführen.

„Wir wissen, wie schwierig es ist, ein vollständig mobiles automatisiertes System für das Kabinenpersonal bereitzustellen", erklärte Andrew Kemmetmueller, CEO von Allegiant Systems. „Mithilfe von FlyDesk Cabin können Fluggesellschaften sicherstellen, dass ihre Flugbegleiter in Verbindung bleiben und dass entsprechende Geräte sicher und auf dem neuesten Stand sind, egal wo auf der Welt sie sich gerade befinden."

Bei der Lösung handelt es sich um die erste von mehreren flyServices, die Allegiant Systems in Kürze vorstellen wird. Sämtliche Dienste dienen der Schaffung zusätzlicher Umsatzmöglichkeiten für Fluggesellschaften; daneben profitieren die Airlines von einer schnelleren Einführung, einer unkomplizierten Skalierung und kontinuierlichem Support.

Um weitere Informationen über FlyDesk zu erhalten oder falls Sie einen Interviewtermin vereinbaren möchten, um die Auswirkungen der Lösung auf die Luftfahrtbranche zu erörtern, setzen Sie sich bitte mit Jennifer Nagy unter 1-647-867-0093 oder jenn@jlnpr.com in Verbindung. Weitere Informationen über Allegiant Systems und FlyDesk sind unter www.g4systems.aero zu finden.

Informationen zu Allegiant Systems Inc.
Die Allegiant Travel Company, Lixar und AvIntel haben sich zusammengeschlossen und gemeinsam Allegiant Systems gegründet. Die strategische Partnerschaft bündelt eine über 50-jährige Erfahrung im Flugbetrieb, im Consulting-Bereich und in der Technologieentwicklung. Das Unternehmen ist hervorragend aufgestellt, um komplexe Probleme im Flugbetrieb mittels innovativer, auf der iOS-Software von Apple basierender Technologielösungen zu lösen. Dank der cloud-basierten Plattform FlyDesk™ des Unternehmens können Fluggesellschaften durchgängige Automatisierungslösung endlich flottenweit implementieren – und dies effizienter und kostengünstiger. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Las Vegas in Nevada und unterhält eine Zweigniederlassung in Toulouse (Frankreich). Weitere Informationen sind unter www.g4systems.aero zu finden.

More Stories By PR Newswire

Copyright © 2007 PR Newswire. All rights reserved. Republication or redistribution of PRNewswire content is expressly prohibited without the prior written consent of PRNewswire. PRNewswire shall not be liable for any errors or delays in the content, or for any actions taken in reliance thereon.